Knigge-Helden
Das Spiel Knigge-Helden
« « « Deine Auswahl » » »
Knigge-Helden
Ein Spiel mit 50 Fragen und Antwortmöglichkeiten rund um den Alltag von Kinder zwischen 5-12 Jahren
24,95 €

Knigge-Helden ist ein Lernspiel von Monika Huft mit 50 Fragen und Antwortmöglichkeiten rund um den Alltag von Kinder zwischen 5-12 Jahren.

Wer kann die Fragen richtig beantworten und wird ein Knigge-Held?

  • Wer sagt eigentlich zuerst „Hallo“?
  • Muss ich immer Danke sagen, wenn ich etwas bekomme?
  • Ist eine Entschuldigung wirklich so wichtig?

Lieferumfang

50 Fragen und Antwortmöglichkeiten rund um den Alltag von Kinder zwischen 5-12 Jahren

5 Blankokarten zum Selbstbeschriften

15 Buchstabenkarten

5 Spielfiguren aus Karton

1 Spielbrett

1 Spielanleitung mit Lösungsbogen

Zusätzliche Spielvariante für größere Gruppen z.B. für Kindergeburtstage oder im Sportunterricht.

Unterstützen Sie spielerisch Kinder dabei Sozialkompetenzen zu erwerben, eigenes Verhalten zu reflektieren und ein Gespür für guten Umgang miteinander zu entwickeln.

Ein respektvolles Miteinander, Freundlichkeit und Herzensbildung ist die Eintrittskarte in das soziale Leben. Gute Manieren sind von entscheidender Bedeutung für die Zukunft unserer Kinder.

Weitere Details

Altersempfehlung: 5-12 Jahre/ Edition 1

Warnhinweis: Nicht für Kinder unter 36 Monaten geeignet! Enthält Kleinteile. Verschluckungsgefahr.

Sprache: deutsch

EAN: 0798190 191331

Genre: Lernspiel für Kinder

Lernziel: gute Umgangsformen spielerisch annehmen

Hersteller: Monika Huft

Spieleranzahl: 2-5

Maße: 158/128/48

Natürlich sind die Knigge-Helden auch für Logopäden ein tolles Spiel:

  • Diskussionsthema mit Rest-Aphasikern?
  • Modifikationstraining in der Stottertherapie?
  • Atemtraining in der Spontansprache?
  • Transfertraining in der Artikulationstherapie?


Oft suchen wir Themen, die wir in diesen und anderen Bereichen gut nutzen können – die Knigge-Helden bieten uns Gesprächsanlässe aus dem alltäglichen Leben. Die beschriebenen Situationen kennt jeder. So kann direkt darauf los diskutiert und geübt werden.